Art.-Nr.: UZ 100
390,00 € / Stück
(netto)
Anzahl  aktualisieren
Gesamt 390,00 €
Gesamt inkl. MwSt. 464,10 €
In den Warenkorb
 
Experimentierset zur Nanotechnologie


Art.-Nr.: UZ 100
 

Nanotechnologie ist ein zentrales Thema in der Forschung, aber auch an vielen Stellen im Alltag anzutreffen. Angefangen von Lebensmitteln, über Kosmetika, Medikamente bis hin zu Oberflächenbeschichtungen: Überall finden Nanopartikel oder allgemein Nanostrukturen Anwendung.


Mit diesem Experimentierset können einfache Versuche zum Thema Nanotechnologie und Nanowissenschaften in der Schule durchgeführt werden.

In Zusammenarbeit zwischen der Universität Ulm und verschiedenen Schulen wurden dazu Experimente ausgewählt, die entweder direkt auf nanostrukturierten Materialien beruhen oder die modellhaft die Wirkung der Nanostrukturen vorstellen.

 

Folgende Experimente können durchgeführt und verschiedenen Bereichen zugeordnet werden:

 

  • Lotuseffekt auf Glasoberflächen/Kontaktwinkelmessg. (Nano auf Oberflächen)
  • Pulverdiffraktometrie (Nano auf Oberflächen)
  • Herstellung von Flüssigkristallen (Nano bei Farben)
  • Herstellung von Natriumalginatkapseln (Nano in der Medizin)
  • Herstellung einer Sonnencreme (Nano im Alltag)
  • Durchschlagpapier (Nano im Alltag)

 

Während bei den Versuchen 1, 2, 3 und 5 tatsächlich Phänomene zum Tragen kommen, die auf realen Strukturen im Bereich von 1 bis 1000 nm basieren, wird im Experiment Nr. 6 ein Durchschreibpapier hergestellt, dessen Wirkung auf Mikrokapseln beruht. Der Bereich "Nano in der Medizin" wird in einem Modellexperiment zur Verkapselung von Wirkstoffen und deren Freisetzung mit millimetergroßen Kapseln behandelt (Versuch Nr. 4).


Das Experimentierset enthält alle notwendigen, an den Schulen i. A. nicht vorhandenen Chemikalien und Materialien sowie ausführliche Versuchsbeschreibungen. Die Hintergründe und Anwendungsbereiche der einzelnen Experimente werden in einer kurzen Einführung vorgestellt. Besonders geeignet für Versuche im Klassenverband.

 

 
 
passendes Zubehör