Low-Cost-Gaschromatograph Grundmodul

Artikel-Nr. AK-GC GM
Einfacher, (fast) vollständiger Chromatograph - ausreichend, um das Prinzip der Gaschromatographie zu zeigen. Die Grundversion ist besonders preiswert: Sie arbeitet in der einfachsten Variante mit schuleigenem Wasserstoff und kann um einen modernen Metallhydridspeicher erweitert werden. Der
Preis ohne MwSt.
€ 185,00
Preis inkl. MwSt.
€ 220,15
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Produktbeschreibung
Einfacher, (fast) vollständiger Chromatograph - ausreichend, um das Prinzip der Gaschromatographie zu zeigen.
Die Grundversion ist besonders preiswert: Sie arbeitet in der einfachsten Variante mit schuleigenem Wasserstoff und kann um einen modernen Metallhydridspeicher erweitert werden.
Der Koffer kann entsprechende Vergleichsgase aus der sogenannten „Gasbar“ zur Verfügung stellen.

Einfaches Messprinzip:

  • Koffer aufklappen und Brenndüse aufschrauben
  • Schuleigene Wasserstoffdruckflasche anschließen
  • ca. 0,4 bar Gasdruck einregulieren (Flammenhöhe: 0,5 cm)
  • Nach Knallgasprobe Wasserstoff an der Düse entzünden
  • Probengas z.B. aus Feuerzeugnachfüllflasche mit Hilfe einer MT-Spritze injizieren und die Zeit durch Zählen nehmen
  • Beobachten, wie die leicht gelbliche Wasserstoffflamme (meist) dreimal durch die unterschiedlichen Bestandteile des Feuerzeuggases leuchtend weiß eingefärbt wird.
  • Experiment mit Reingasen und Mitzählen wiederholen.

Lieferumfang: Trennsäule GC-TS 1, Brenndüse, Spritzen, Siliconplatte, Ausstecher für Ersatzsepten, Anleitung; im Koffer mit Aufstellbügel (vorbereitet für Erweiterungsmodule - ohne Elektronik)
    Loading
    Loading