Adaptermanschette, Silikon

Artikel-Nr. PM 46 S
Mehr Sicherheit bei Lehrer- und Schülerversuchen - jetzt zahlreiche Versuche auch ohne Abzug möglich Adsorption schädlicher und belästigender Gase und Dämpfe direkt auf dem Reagenzglas. Füllung mit gekörnter Aktivkohle (Schnappdeckel) Spritzschutz Aus leichtem Polypropylen, dadurch im Gegensatz
Preis ohne MwSt.
€ 4,20
Preis inkl. MwSt.
€ 4,87
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Produktbeschreibung

Mehr Sicherheit bei Lehrer- und Schülerversuchen - jetzt zahlreiche Versuche auch ohne Abzug möglich

    Adsorption schädlicher und belästigender Gase und Dämpfe direkt auf dem Reagenzglas.
  • Füllung mit gekörnter Aktivkohle (Schnappdeckel)
  • Spritzschutz
  • Aus leichtem Polypropylen, dadurch im Gegensatz zu Gummistopfen mit Glasaufsätzen unverändert gute Handhabung des Reagenzglases
  • Direkt geeignet für Reagenzgläser mit Ø 16 und Ø 20 mm und für Geräte mit Stopfenbett 19 sowie mit Adaptermanschette auch für Reagenzgläser mit Ø 30 mm und Geräte mit Stopfenbett 29.


Der Stopfen kann mit ca. 3 g gekörnter Aktivkohle gefüllt werden. Die Aktivkohle kann ca. 30% ihres Gewichtes adsorbieren, d.h. ca. 0,6 - 0,9 g Schadstoff pro Stopfenfüllung. Die Kohle wird erneuert, wenn das Gewicht des Stopfens um ca. 0,6 g zugenommen hat oder wenn erste Geruchsbelästigungen auftreten.


Die gebrauchte Aktivkohle sollte gesammelt und von Zeit zu Zeit durch Erhitzen unter dem Abzug regeneriert werden. Die endgültige Entsorgung der Aktivkohle kann durch Verbrennen im Abzug erfolgen, ist aber aufgrund der geringen Mengen an adsorbierten Stoffen auch über den Hausmüll möglich

    Loading
    Loading