LMP Experimentierset "Fernentzündung brennbarer Dämpfe"

Artikel-Nr. LMP 120
Schwerwiegende Unfälle heschehen lieder sehr häufig durch Fahrlässigkeit und Unkenntnis beim Umgang mit brennbaren Flüssiggasen wie Propan und Butan, Lösungsmitteln und lösungsmittelhaltigen Produkten. Die Dämpfe dieser Stoffe sind schwerer als Luft und können bis zu weit entfernten Zündquellen
Preis ohne MwSt.
€ 123,50
Preis inkl. MwSt.
€ 143,26
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Produktbeschreibung

Schwerwiegende Unfälle heschehen lieder sehr häufig durch Fahrlässigkeit und Unkenntnis beim Umgang mit brennbaren Flüssiggasen wie Propan und Butan, Lösungsmitteln und lösungsmittelhaltigen Produkten. Die Dämpfe dieser Stoffe sind schwerer als Luft und können bis zu weit entfernten Zündquellen kriechen. Diese Gefahr lässt sich besonders eindrucksvoll mit dem Demoversuchs-Set und einem Butangasbrenner zeigen. Die Geschwindigkeit der herabfließenden Dämpfe kann mit der Anordnung einfach variiert werden. Die Dämpfe werden am Ende der Rinne in eine Wanne geleitet, in der eine Kerze aufgestellt wird. Dadurch fließen die Dämpfe beim Versuch nicht unkontrolliert auf den Tisch.

Bestandteile:

  • Aluminiumrinne Länge 1 m (LMP 120.1)
  • Rinnenhalter mit Stativrohr und Universalmuffe (LMP 120.2)
  • Stativplatte mit Herzflansch (52 X)
  • 2-Liter-Kunststoffwanne (LMP 120.2)
  • Teelicht
  • Feuerzeug
  • Anleitung
    Loading
    Loading