Mikropräparate "Schulserie A" 25 Präparate

Artikel-Nr. L 500
Das Mediensystem soll einen fest umrissenen Überblick über alle Gebiete der Biologie vermitteln, soweit diese für den Schulunterricht von Bedeutung sind und mit dem Mikroskop erarbeitet werden können. Grundbaustein des Systems sind die 4 Mikropräparate-Serien A, B, C und D. Diese Serien sind
Preis ohne MwSt.
€ 159,85
Preis inkl. MwSt.
€ 185,43
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Produktbeschreibung
Das Mediensystem soll einen fest umrissenen Überblick über alle Gebiete der Biologie vermitteln, soweit diese für den Schulunterricht von Bedeutung sind und mit dem Mikroskop erarbeitet werden können.

Grundbaustein des Systems sind die 4 Mikropräparate-Serien A, B, C und D. Diese Serien sind systematisch geordnet und ergänzen einander (Dopplungen werden vermieden). Die Auswahl der Präparate erfolgte in Anlehnung an Lehrplaninhalte verschiedener Bundesländer.

Das Basismaterial bilden hervorragende Mikrofotos aller in den Schulserien enthaltenen Mikropräparate in mehrfachern Vergrößerungsstufen und Bildausschnitten. Darüber hinaus werden eine große Zahl zusätzliche zu den Themen passende Präparate gezeigt, die der Erweiterung der vorhandenen Präparateserien dienen.

Anatomische Farbtafeln und schematische Zeichnungen sowie ausführliche Texte zu allen Einzelthemen dienen der Erläuterung der Präparate und können ausgedruckt werden.

Die Mikropräparate-Serien L 500, L 600 L 700 und L 750 werden inklusive Plastikkasten PK 25 geliefert.

Zoologie

  • 501 E Amöben. Zellkern, Ekto- und Endoplasma, Nahrungsvakuolen, Pseudopodien
  • 502 E Süsswasserpolyp, total. Bauplan der Hohltiere
  • 503 C Regenwurm, Körpermitte quer
  • 504 C Daphnia und Cyclops, Kleinkrebse aus dem Plankton
  • 505 D D Stubenfliege, Mundwerkzeuge
  • 506 B Stubenfliege, Bein mit Haftballen
  • 507 C Honigbiene, Vorder- und Hinterflügel

Histologie und Menschenkunde

  • 508 C Plattenepithel, isolierte Zellen. Zellkerne und Zellplasma
  • 509 D Skelettmuskulatur, längs. Querstreifung, Kerne
  • 510 D Knochen vom Rind, quer. Knochenzellen, Lamellensystem
  • 511 D Kopfhaut vom Menschen, Haarwurzeln längs
  • 512 C Blut vom Menschen, Ausstrich. Rote und weiße Blutkörperchen, Färbung nach Giemsa

Bakterien und niedere Pflanzen

  • 513 D Bakterien aus dem Zahnbelag, grampositive und gramnegative Keime. Bazillen, Kokken, Spirillen, Spirochaeten.
  • 514 C Diatomeen (Kieselalgen). Streupräparat, viele Formen
  • 515 C Schraubenalge, spiralförmiger Chloroplast
  • 516 C Muccor oder Rhizopus, Schimmelpilz, Myzel Sporangien
  • 517 C Laubmoos, Stämmchen mit Blättern, total

Blütenpflanzen

  • 518 C Hahnenfuß, Wurzel einer zweikeimblättrigen Pflanze, quer. Zentralzylinder
  • 519 C Mais, Stamm einer einkeimblättrigen Pflanze, quer. Zerstreute Gefäßbündel
  • 520 C Sonnenblume, Stamm einer zweikeimblättrigen Pflanze, quer. Kreisförmig angeordnete Gefäßbündel.
  • 521 C Flieder, Blatt quer. Bau eines Laubblattes: Epidermis, Palisaden- und Schwammparenchym, Leitbündel
  • 522 D Lilie, Staubbeutel quer. Pollenkammern, mit reifen Pollenkörnern
  • 523 D Lilie, Fruchtknoten quer. Samenanlagen, Embryosack
  • 524 C Küchenzwiebel, Epidermis total. Einfache Pflanzenzellen mit Zellwänden, Kern und Plasma
  • 525 D Küchenzwiebel, Wurzelspitzen längs. Zellteilungen (Mitosen) in allen Stadien

    Loading
    Loading